Honeygames 
"Duratan-Kampagne
20.03 / 26.06 / 18.09

Die Honeygames sind der Start einer AS - Missionsreihe mit hohem LARP Anteil auf der Area-M.

 

Die Fraktionen werden gebildet aus:
*Deutsch/Russisches Bündnis (BlueFor)
*Amerikanisch/Britisches Bündnis (RedFor)

* Bewohner der Region

 

Es ist dein Spieltag, wenn du Spaß am Rollenspiel hast 
oder in die AS-LARP Welt reinschnuppern möchtest.

Im Gegensatz zu unseren z.B. Elimination Days liegt der Fokus 
eher auf Missionen, einem guten Teamwork und Verhandlungsgeschick 
als auf einer hohen Schussrate.

Der Spieltag wird von dem Team Honeybadgers durchgeführt und von der Area-M unterstützt.

AS10031_31.jpg
AS10031TeambluFor.png
AS10032TeamredFor.png

ausführliche Informationen zu den Honeygames findet ihr direkt bei den Honeybadgers: 

Tickers ab Mitte Dezember verfügbar  im Onlineshop verfügbar.

Zeitplan:
 

  • 8:00 Uhr - Geländeöffnung / Anmeldung /Chronen

  • 9:30 Uhr Briefing Spielleiter

  • 10:00 Uhr Spielstart

  • 17:30 Uhr Ende des Spieltages und Abreise
     

Auszug aus den Hausregeln:

  • Laufsockenpflicht

  • Schutzbrille

  • festes Schuhwerk

  • nur Bio BBs verwenden
     

Joulegrenzen:

  • Pistolen 1 Joule maximal

  • Gewehre 1,5 Joule maximal

  • DMR 2 Joule maximal

  • 0,5 J fullauto (Low / Mid Cap Mags only)

  • Sniper Sonderregelung 2,8 Joule maximal 
    Bitte gesonderte Regelungen zu Magazinen und DMR beachten 

     

Die angegebenen Joulegrenzen sind inkl. Toleranz.

weitere Informationen:


 

BluFor Ausrüstung

  • Alle Waffen erlaubt, insbesondere deutsche sowie russische Exemplare werden gerne gesehen

  • Uniformer Dresscode (d.h: oben und unten gleicher Tarn)

  • Nur dunklere grünbasierte Tarnfarben aus folgender Liste:

  • Keine Real-Dienstgradabzeichen erlaubt!

  • Tragt wenn möglich die korrekten Nationalitäts- Abzeichen und verzichtet auf Fahnenpatches der Gegnerfraktion!

RedFor Ausrüstung

  • Alle westlichen Waffen erlaubt, starker Fokus auf AR15 sowie HK416-Plattformen sowie M249/M240B/M2 sowie britische Derivate

  • Uniformer Desscode (d.h: Oben und unten gleicher Tarn)

  • Eher hellere (Woodland und MARPAT als klassische US- Muster hier als Ausnahme) grünbasierte Tarnfarben aus folgender Liste:

  • Keine Real-Dienstgradabzeichen erlaubt!

  • Tragt wenn möglich die korrekten Nationalitäts- Abzeichen und verzichtet auf Fahnenpatches der Gegnerfraktion!


    Zivil Ausrüstung

  • Dorfbewohner sind grundsätzlich unbewaffnet, LARP-Messer sind erlaubt. Berufsbewaffnung, wie bei einem Jäger beispielsweise, sind nach gewissem Menschenverstand (keine Granatwerfer, MG o.ä.) freigegeben.

  • Dorfbewohner orientieren sich an Deutscher/Mitteleuropäischer (Berufs-)Kleidung

  • Dorfbewohner können sich radikalisieren – dies muss jedoch aus dem Spielverlauf heraus geschehen und begründet sowie mit der Orga besprochen sein!

  • Mögliche Rollen sind z.B. Arzt, medizinisches Personal, Minenarbeiter, Polizist, Geistlicher, Flüchtlingshilfswerker, Elektriker, etc. Kurz gesagt: all jene Berufe und Menschen, die im Umfeld einer Mine und dem umliegenden Wohnraum vorkommen können.